Ingenieur-Witze :D

Was witziges im Netz gefunden? Hier ist Platz dafür.
matthias343

Re: Ingenieur-Witze :D

Beitrag von matthias343 » Sa 10. Jan 2009, 10:06

Ein Ingenieur, ein Physiker und ein Microsoft-Programmierer fahren im Auto. Das Auto bleibt auf einmal stehen, meint der Ingeneur: "Mist das liegt bestimmt am Shellbenzin, das wir vorher getankt haben." Sagt der Physiker: "Ach was das liegt bestimmt an der Zylinderkopfdichtung." Sagt der Microsoft-Programmierer: "Momentmal, jetzt steigen wir aus und dann wieder ein und dann gehts schon wieder."


Zwei Ingenieurstudenten schlendern über den Campus.
Da sagt der eine: "Wo hast du das tolle Fahrrad her?"
Darauf der Andere: "Als ich gestern ganz in Gedanken versunken spazieren ging, fuhr ein hübsches Mädchen mit diesem Fahrrad. Als sie mich sah, warf sie das Rad zur Seite, riss sich die Kleider vom Leib und schrie:
'Nimm dir was du willst!' ".
Der erste Student nickte zustimmend: "Gute Wahl, die Kleider hätten vermutlich nicht gepasst!



Wer hat den menschlichen Körper erfunden?

Drei Ingenieurstudenten stehen zusammen und diskutieren die möglichen Entwickler des menschlichen Körpers. Der eine sagt: "Das war ein Maschinenbauer. Schaut euch nur mal all die Gelenke an." Darauf der Zweite: "Nein es war ein Elektroingenieur. Das Nervensystem hat Tausende elektrischer Verbindungen." Der Letzte: "In Wirklichkeit war es ein Bauingenieur. Wer sonst würde eine Abwasserleitung mitten durch ein Vergnügungszentrum leiten."

Benutzeravatar
Fonso
examia.de Ersti
Beiträge: 30
Registriert: Do 8. Jan 2009, 19:49

Re: Ingenieur-Witze :D

Beitrag von Fonso » Sa 10. Jan 2009, 14:06

Eine Gruppe von Betriebswirten und eine Gruppe von Ingenieuren fahren mit dem Zug zu einer Tagung. Jeder der Betriebswirte hat seine eigene Fahrkarte aber die ganze Gruppe der Ingenieure hat bloß eine einzige Karte. Die Betriebswirte wundern sich und warten schon schadenfroh darauf, daß der Schaffner bald erscheint. Plötzlich ruft einer der Ingenieure "Der Schaffner kommt!", worauf sich alle Ingenieure in eine der Toiletten zwängen. Der Schaffner kommt, kontrolliert die Betriebswirte, sieht, dass das WC besetzt ist und klopft an die Tür: "Die Fahrkarte bitte!". Einer der Ingenieure schiebt die Fahrkarte unter der Tür durch und der Schaffner zieht zufrieden wieder ab. Die Betriebswirte sind verblüfft ob dieses simplen Tricks.

Auf der Rückfahrt beschliessen die Betriebswirte daher den selben Trick anzuwenden und sie kaufen auch nur eine Karte für die ganze Gruppe. Sie sind sehr verwundert als sie merken, dass die Ingenieure diesmal überhaupt keine Fahrkarte haben. Wieder ruft einer der Ingenieure "Der Schaffner kommt!". Sofort stürzen die BWL'er auf das eine WC, die Ingenieure machen sich etwas gemächlicher auf den Weg zum anderen. Bevor der letzte Ingenieur die Toilette betritt klopft er bei den Betriebswirten an die Tür und sagt: "Die Fahrkarte bitte!"
Wenn Maschinenbau einfach wäre, würde es E-Technik heißen.

Mpower28

Re: Ingenieur-Witze :D

Beitrag von Mpower28 » Sa 10. Jan 2009, 14:09

Zum Thema 1.-2. Semester: Grundlagen der Ingenieurmathematik
Kommt der Nullvektor zu Doktor und sagt: "Herr Doktor, Herr Doktor, ich bin ganz klein und hab' keine Orientierung!"

huempflduempf

Re: Ingenieur-Witze :D

Beitrag von huempflduempf » Sa 10. Jan 2009, 18:16

One-Night-Stand:

Sie: Schatz, hast du nen Noppenkondom an, ich spür dich so deutlich.
Er: Neduu, ich hab ne Gänsehaut, weil du so hässlich bist.

Benutzeravatar
Tina
examia.de Frischling
Beiträge: 13
Registriert: Sa 1. Nov 2008, 15:55

Re: Ingenieur-Witze :D

Beitrag von Tina » Fr 16. Jan 2009, 16:12

Ein Ingenieur, ein Physiker und ein Mathematiker übernachten in einer Blockhütte. Plötzlich beginnt es zu brennen.
Der Ingenieur wacht augenblicklich auf, sieht, daß es brennt, läuft raus und überlebt.
Der Physiker wacht etwas später auf, ruft vergebens seinen Assistenten, um das Feuer zu löschen, und stirbt in den Flammen, von diesem Phänomen begeistert.
Schließlich erwacht auch der Mathematiker. Er sieht das Feuer und einen Feuerlöscher, stellt fest: »Das Problem ist lösbar«, dreht sich um und schläft weiter.



Was macht ein Maschinenbauer im Pädagogik-Gebäude?
Sextourismus

ereshigal

Re: Ingenieur-Witze :D

Beitrag von ereshigal » Mi 21. Jan 2009, 00:39

Ein Programmierer und ein Ingenieur sitzen nebeneinander im Flugzeug. Der Programmierer wendet sich an den Ingenieur und fragt ihn, ob er nicht Lust auf ein kleines Spiel hätte. Der Ingenieur ist etwas müde und möchte lieber ein wenig schlafen, lehnt also höflich dankend ab.

Der Programmierer drängt ein wenig und meint, daß es wirklich ein ganz einfaches Spiel sei. Er erklärt: "Ich stelle Ihnen eine Frage und wenn Sie die Antwort nicht wissen, dann zahlen Sie mir 10 DM. Dann stellen Sie mir eine Frage und wenn ich die Antwort nicht kenne, bekommen Sie 10 DM. Ganz einfach." Erneut lehnt der Ingenieur höflich ab und versucht zu schlafen.

Der Programmierer, mittlerweile etwas entnervt, unterbreitet folgendes Angebot: "Na schön; wenn Sie die Antwort nicht wissen zahlen Sie mir 10 DM und wenn ich nicht antworten kann, bekommen Sie 100 DM!"

Das läßt den Ingenieur aufhorchen und er willigt ein. Der Programmierer stellt die erste Frage: "Wie groß ist die Entfernung zwischen Erde und Mond?" Der Ingenieur sagt kein Wort und reicht dem Programmierer einen 10 DM-Schein.

Nun ist der Ingenieur an der Reihe. Er fragt: "Was geht auf drei Beinen einen Hügel hinauf und kommt auf vieren wieder herunter?" Der Programmierer schaut ihn etwas verwirrt an, nimmt seinen Laptop-Computer, recherchiert seinen gesamten Datenbestand und weckt nach schließlich einer Stunde den Ingenieur und gibt ihm die 100 DM. Der Ingenieur nimmt das Geld höflich an, dreht sich zur Seite und versucht weiter zu schlafen.

Der Programmierer, ein wenig verdutzt, fragt: "Was ist die Antwort auf die Frage?" Wortlos greift der Ingenieur zu seiner Brieftasche, reicht dem Programmierer 10 DM, dreht sich weg und schläft weiter.


Der Optimist: "Das Glas ist halb voll."
Der Pessimist: "Das Glas ist halb leer."
Der Ingenieur: "Das Glas ist doppelt so groß wie es sein müsste."


Treffen sich zwei Mathematiker auf einer großen Wiese voller Schafe. Da fragt der eine: Was schätzt du denn wieviele Schafe auf dieser wiese stehen? 7.123 Stück, antwortet der andere. Wie hast du das so schnell herausgefunden? Auch - ganz einfach, ich hab die Beine gezählt und dann durch vier geteilt.


Sagt ein deutscher Ingenieur zu seinem italienischen Kollegen:
"Gib mir Eisen und Stahl - und ich baue Dir einen
Flugzeugträger!"
Meint der Italiener:
"Gib mir Deine Schwester - und ich mache Dir die Besatzung dazu!"

Es war einmal ein Ingenieur, der ein besonderes Haendchen dafuer
hatte, mechanische Sachen zu reparieren. Nachdem er 30 Jahre lang
treu in seiner
Firma gearbeitet hatte, ging er gluecklich in Pension.

Einige Jahre spaeter kontaktierte ihn seine Firma, die ein
offensichtlich unloesbares Problem mit einer millionenteuren Maschine
hatten. Sie haetten alles versucht und jeder haette es versucht, aber
nichts brachte Erfolg.
In ihrer Verzweiflung wandten sie sich an den pensionierten
Ingenieur, der schon so viele Probleme geloest hat. Dieser nahm die
Herausforderung widerstrebend an. Er brauchte eine Tag um die riesige
Maschine kennen zu lernen. Am Ende des Tages machte er ein kleines x
mit Kreide an die Maschine und sagte: "Hier ist das Problem".

Das Teil wurde ersetzt und die Maschine funktionierte perfekt. Die
Firma erhielt eine Rechnung über 50.000,- DM von dem Ingenieur für
seine Arbeit.
Sie forderten eine genaue Aufschluesselung seiner Rechnung.

Der Ingenieur antwortete kurz: "Eine Kennzeichnung mit Kreide: 1,-
DM. Zu wissen, wo die Markierung hin muss: 49.999,- DM"

Er wurde voll bezahlt und lebt weiterhin friedlich in Pension.
(basiert auf wahrer Begebenheit)


Ein Physikstudent, ein Mathestudent und ein Medizinstudent bekommen ein Telefonbuch. Was machen sie damit?
Der Physikstudent sagt: "Diese Messreihen sind vollkommen zusammenhanglos."
Der Mathestudent sagt: "Da kein Zusammenhang zu erkennen ist, handelt es sich um Definitionen. Definitionen ohne Beschreibung, was es ist, sind wertlos."
Der Medizinstudent lächelt müde und fragt: "Bis wann?"


Was ist der Unterschied zwischen einem Maschinenbauingenieur und einem Bauingenieur? Maschinenbauingenieure bauen Waffen - Bauingenieure bauen Ziele.


Normale Menschen denken, was nicht kaputt ist wird auch
nicht repariert. Ingenieure denken, wenn es noch nicht kaputt ist, dann hat es zu wenige Möglichkeiten.


Ein Architekt, ein Künstler und ein Ingenieur unterhalten
sich darüber, ob es besser ist, eine Frau oder eine Geliebte zu haben. Der Architekt erzählt, dass er die Zeit mit seiner Frau genießt, während sie eine solide Grundlage für eine dauerhafte Beziehung schaffen. Der Künstler sagt er mag lieber eine Geliebte auf Grund der Leidenschaft und der Geheimnisse.
Der Ingenieur meint: "Ich mag beide" "Beide???" "Ja, wenn du eine Frau und eine Geliebte hast, meinen beide du verbringst deine Zeit mit der Anderen. So hast du Zeit, ins Labor zu gehen und dort zu arbeiten"


Einem Mathematiker, einem Physiker und einem Ingenieur wird folgende Aufgabe gestellt:
"In einem Raum werden Paare getrennt an gegenüberliegenden Wänden aufgestellt, die Herren auf einer, die Damen auf der anderen Seite. Alle 30 Sekunden dürfen sie die Hälfte der Strecke, die zwischen ihnen liegt aufeinander zugehen. Frage: Wann erreichen sich die Paare?
der Mathematiker: nie!
der Physiker: nach einer unendlich langen Zeit.
der Ingenieur: ach, nach spätestens 5 Minuten sind sie nah genug für alle praktischen Zwecke...



Kein Ingenieurswitz aber auch gut:

Kommt ein Mann Samstagnachmittag in Köln am Hauptbahnhof an und will sich ein Taxi nehmen. Er geht zum Taxistand und fragt den Taxifahrer, wieviel eine Fahrt nach Bonn Troisdorf kostet.
"25 €", sagt der Taxifahrer.
Sagt der Mann, "ich hab aber nur 20 €, kannst Du mich trotzdem nach Troisdorf fahren?"
"Nee, sagt der Taxifahrer, die Fahrt nach Troisdorf kostet 25 €."
"Na gut", sagt der Mann, "dann fahr mich eben so weit, wie die 20€ reichen".
Der Taxifahrer fährt los bis kurz hinter Köln Porz (für Ortsunkundige: kurz vor Troisdorf) und sagt, "Sorry, die 20€ sind jetzt alle, raus."
Sagt der Mann, "Guck mal, es regnet und es sind doch nur noch ein paar Kilometer bis Troisdorf, kannst Du nicht einfach ne Ausnahme machen?"
"Nee, raus!"
Eine Woche später, wieder Köln Hauptbahnhof. Wieder kommt der Mann an und braucht ein Taxi. Diesmal stehen 8 Taxen am Taxistand. Der Mann geht zum 1. Taxi und fragt: "Was kostet die Fahrt nach Troisdorf?"
"25€ ."
"Okay, hier hast Du 50€. 25€, wenn Du mich nach Troisdorf fährst und 25€, wenn Du mir einen bläst."
Der Taxifahrer wird rot und brüllt "Mach bloß, dass Du davonkommst, Du Schwein."
Der Mann geht zum zweiten Taxi, und fragt wieder das gleiche. "Was kostet die Fahrt nach Troisdorf?"
"25€."
"Okay, hier hast Du 50€. 25€, wenn Du mich nach Troisdorf fährst und 25€, wenn Du mir einen bläst."
Der Taxifahrer reagiert genau wie der erste. So geht das die ganze Reihe durch, bis der Mann zum letzten Taxifahrer kommt (dem von letzter Woche).
Wieder: "Was kostet die Fahrt nach Troisdorf?"
"25€, weißt Du doch noch von letzter Woche."
"Gut", sagt der Mann, "hier hast Du 50€. 25€, wenn Du mich nach Troisdorf fährst, und 25€, wenn Du jetzt im Vorbeifahren Deinen Kollegen zuwinkst..."


Vier Männer sprachen über die Klugheit ihrer Hunde. Der Erste war Ingenieur und sagte, sein Hund könnte gut zeichnen. Er sagte ihm, er solle ein Blatt Papier holen und einen Kreis, ein Rechteck und ein Dreieck zeichnen, was der Hund auch leicht schaffte.

Der Buchhalter sagte, er glaube sein Hund sei besser. Er befahl ihm, ein Dutzend Kekse zu holen und sie in Dreierhaeufchen aufzuteilen. Das schaffte der Hund locker.

Der Chemiker fand das gut, aber meinte, sein Hund sei cleverer. Er sagte ihm, er solle einen Liter Milch holen und davon 275 ml in ein Halblitergefäß gießen. Der Hund schaffte das leicht.
Alle Männer stimmten nach einiger Diskussion darin überein, daß ihre Hunde gleich klug wären.

Dann wandten sie sich an den Beamten und fragten, was sein Hund könnte. Der Beamte rief seinen Hund und sagte ihm: "Zeig mal, was du kannst!". Da fraß der Hund die Kekse, soff die Milch aus, schiss auf das Papier, bumste die anderen drei Hunde, behauptete, sich dabei eine Rückenverletzung zugezogen zu haben, reichte eine Beschwerde wegen gefährlicher Arbeitsbedingungen ein, verlangte Verdienstausfall, ließ sich krank schreiben und lief nach Hause.

haytec87

Re: Ingenieur-Witze :D

Beitrag von haytec87 » Mi 21. Jan 2009, 01:33

Was sagt der arbeitslose BWLer zum BWLer mit Job?
mach noch a bissl mehr ketchup auf die currywurst!

wie fängt ein mathematiker einen löwen?
er baut einen zaun um sich selbst und definiert sich als draussen!

Benutzeravatar
Beda
examia.de Ersti
Beiträge: 45
Registriert: Do 22. Jan 2009, 19:53

Re: Ingenieur-Witze :D

Beitrag von Beda » Mi 28. Jan 2009, 23:30

:twisted: Ich find den zu geil:


Eine Frau in einem Heißluftballon hat die Orientierung verloren. Sie geht tiefer und sichtet einen Mann am Boden. Sie sinkt noch weiter ab und ruft:

"Entschuldigung, können Sie mir helfen? Ich habe einem Freund versprochen, ihn vor einer Stunde zu treffen; und ich weiß nicht wo ich bin."

Der Mann am Boden antwortet:
"Sie sind in einem Heißluftballon in ungefähr 10 m Höhe über Grund. Sie befinden sich auf dem 49. Grad, 28 Minuten und 11 Sekunden nördlicher Breite und 8 Grad, 28 Minuten und 58 Sekunden östlicher Länge"

"Sie müssen Ingenieur sein" sagt die Ballonfahrerin.

"Bin ich," antwortet der Mann, "woher wissen Sie das?"

"Nun" sagt die Ballonfahrerin, "alles was sie mir sagten ist technisch korrekt, aber ich habe keine Ahnung, was ich mit Ihren Informationen anfangen soll, und Fakt ist, dass ich immer noch nicht weiß, wo ich bin. Offen gesagt, waren Sie keine große Hilfe. Sie haben höchstens meine Reise noch weiter verzögert."

Der Mann antwortet:

"Sie müssen im Management tätig sein."

"Ja," antwortet die Ballonfahrerin, "aber woher wissen Sie das?"

"Nun," sagt der Mann, "Sie wissen weder wo Sie sind, noch wohin Sie fahren. Sie sind aufgrund einer großen Menge heißer Luft in Ihre jetzige Position gekommen. Sie haben ein Versprechen gemacht, von dem Sie keine Ahnung haben, wie Sie es einhalten können und erwarten von Leuten unter Ihnen, dass sie Ihre Probleme lösen. Tatsache ist, dass Sie nun in der gleichen Lage sind, wie vor unserem Treffen, aber merkwürdigerweise bin ich jetzt irgendwie schuld!"

Benutzeravatar
rude69
examia.de Benutzer
Beiträge: 138
Registriert: Fr 9. Jan 2009, 11:58

Re: Ingenieur-Witze :D

Beitrag von rude69 » Do 29. Jan 2009, 11:13

is der geil... den muss ich gleich mal weiterleiten...
BildFCSPBild

Benutzeravatar
Robs
examia.de Fachmann
Beiträge: 150
Registriert: Mi 7. Jan 2009, 18:07
Wohnort: Kelheim

Re: Ingenieur-Witze :D

Beitrag von Robs » Do 5. Feb 2009, 18:16

Ein Maurer, ein Maschinenbautechniker und ein Mathematikprofessor nehmen an einem Versuch teil: Sie werden zwei Tage in einen Raum gesperrt mit einer Dose Ravioli, jedoch kein brauchbares Werkzeug um die Dose zu öffnen.

Nach zwei Tagen öffnen die Wissenschaftler die Tür vom Maurer: Die Wände sind total zerdeppert, die Dose sieht ebenso aus, ist jedoch offen und der Maurer hat sie restlos ausgegessen.

Dann öffnen sie die Tür des Technikers: Alle Wände sind vollgeschrieben mit Bleistift, klar..... Schwachpunkt der Dose ausgerechnet, eine Delle in der Wand, eine Delle in der Dose, Dose offen und leer.

Dann öffnen sie die Tür des Mathematikprofessors: Der Professor sitzt auf seinem Stuhl, starrt hochkonzentriert auf die Dose und murmelt vor sich hin: "wir nehmen an die Dose wäre offen......"
Sanitäre Anlagen, Klima und Schwimmbadtechnik, Röööööhrich.....

Antworten