MB Vertiefung

Alles was ihr sonst so los werden wollt.
Antworten
G the B
examia.de Frischling
Beiträge: 6
Registriert: Di 10. Nov 2015, 20:35
Studiengang: Maschinenbau

MB Vertiefung

Beitrag von G the B » Di 24. Okt 2017, 09:01

Moin Leute,

ich studiere Maschinenbau im Bachelor und befinde mich grade im Praxissemester. Langsam mach ich mir über die Vertiefungsrichtung ab dem 6. Semster Gedanken. Zur Auswahl stehen für mich Process Engineering und Energietechnik. Beide haben ja sogar Überschneidungen (Strömungsmaschinen), unterscheiden sich aber natürlich auch in einigen Punkten.

Mich würde interessieren:
- Würdet ihr eine dieser Richtungen empfehlen / nicht empfehlen?
- Unterscheiden sie sich arg im Schwierigkeitsgrad? Bzw wenn ihr keinen Vergleich habt. Ist eure jeweilige Richtung "schwer"/ aufwändig?
- Irgendwelche Professoren hervorzuheben in den Richtungen? (gut oder weniger gut)


Würdet mir und sehr vielen hier sicher sehr helfen.


Beste Grüße
Gregor

1attempt
examia.de Frischling
Beiträge: 5
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 13:49
Studiengang: Maschinenbau

Re: MB Vertiefung

Beitrag von 1attempt » Do 2. Nov 2017, 12:40

Moin Gregor,

ich stand vor der selben Entscheidung wie du auch.

Ich habe mich für Energietechnik entschieden, weil ich umbedingt CFD machen wollte.

Zu deinen Fragen:

Ja, ich kann die Richtung empfehlen, da jeder der Profs seine Expertise in das jeweilige Fach bringt und es schlicht und einfach spannender ist. Auch sind die Profs in der Regel entspannter und der Stoff nicht so knüpelhart wie die Grundlagenfächer. Ich mag Thermodynamik und Strömungsmechanik und da die Fachrichtung stark mit diesen Fächern gekoppelt ist, fiel mir die Entscheidung nicht sonderlich schwer.

Im Gegensatz zu den Grundlagenfächern wie TM3, Thermodynamik, Strömungsmechanik sind die Vertiefungsfächer einfacher. Meine Erfahrung mit den Fächern die ich bisher geschrieben habe(CFD und HTW) ist, mit wenig Aufwand besteht man und mit mittleren Aufwand schreibt man gute Noten.
Ich bin kein Brain und hatte in CFD 1,7 und in HTW 2,0. Die Profs sind in der Regel recht entspannt.

Bei den Fächern SMA, KKT und REN kann ich noch nicht viel sagen. REN ist viel auswendig lernen, SMA ist schwierig aber viel Übung und KKT entspannte Thermodynamik.

Welche Profs aus meiner Perspektive gut sind: Lex, Rechenauer und Webel
Weniger gute Profs aus meiner Perspektive: Kauke und Hammer( :D lustige Vorlesung aber komischer Typ)



Ein Kollege von mir macht PE und ist auch zufrieden.

Tipp: Setz dich jetzt wenn du Zeit hast neben dem Praxissemester in die ein oder andere Vorlesung oder Anfang des nächsten Semester.

Grüße

G the B
examia.de Frischling
Beiträge: 6
Registriert: Di 10. Nov 2015, 20:35
Studiengang: Maschinenbau

Re: MB Vertiefung

Beitrag von G the B » Fr 3. Nov 2017, 13:02

Danke dir für deine Antwort! Könntest du irgendwie nen Kontakt zu deinem Kumpel weiterleiten? Würde mich mal gerne mit jemandem unterhalten, der diese Vertiefungsrichtung hat.

Besten Dank

Antworten